Die Ko-Operativ eG NRW ist eine neue Dachgenossenschaft für gemeinschaftliche, nachbarschaftliche und soziale Wohnprojekte und Stadtteilinitiativen in NRW.

Durch den Zusammenschluss von Projektinitiativen unter ihrem Dach

  • wird der Gründungs- und Verwaltungsaufwand insbesondere für kleinere Projekte deutlich reduziert.

  • führen Vernetzung und Erfahrungsaustausch für die beteiligten Projekte bei Bedarf zu wechselseitiger Unterstützung und auf Dauer zu einem großen Fundus an Erfahrungen.

  • wird das Risiko der Spekulation mit dem Mehrwert der Immobilien auf ein Minimum reduziert.

Damit entsteht mehr Raum für die inhaltliche Entwicklung der Projekte. Die Dachgenossenschaft fungiert als Netzwerkknoten und Lobby und bietet sowohl den notwendigen bürokratischen Rahmen als auch den Ort für Austausch und Weiterentwicklung.

 

Gleichzeitig bleiben die Projekte inhaltlich und finanziell eigenständig, sie kooperieren mit den von ihnen gewünschten Projektentwicklern und Planern und führen Verhandlungen mit Städten und Banken. Die Gremien der Kooperativ eG entscheiden über die Aufnahme eines Projektes und tragen die rechtliche Verantwortung in allen Fragen, die das gemeinsame Dach betreffen.

 



Als gemeinsame Qualitätsmaßstäbe wurden bisher die folgenden Prinzipien entwickelt, von denen mindestens einzelne im jeweiligen Projekt verwirklicht werden sollten:

  • Schaffung von Wohnraum für und mit vielfältigen Zielgruppen auch mit öffentlicher Förderung

  • Sparsamer Umgang mit Grund und Boden

  • Ausrichtung auf Klimaschutzziele

  • Quartiersorientierung: Zusammenhänge schaffen zwischen Wohnen - Arbeiten - Kultur - soziale Infrastruktur - Hilfe- und Pflegebedarf

  • Architekturqualität, Planungs- und Baukultur: Planung und Umsetzung mit den selbstnutzenden Initiativen und Projektgruppen


Mittel- bis langfristig ist die Schaffung eines „Solidartopfes“ geplant, mit dem die bestehenden Projekte der Dachgenossenschaft neue Initiativen unterstützen wollen.


Lesen Sie dazu auch folgende Beiträge:
Unsere Wohnprojekte  >
Video: Genossenschaft mal kurz erklärt >